Neuigkeiten

AIDS-Hilfe Steiermark
calendar icon
Nächster TerminDerzeit:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Workshop buchen Beratung per Email

Wir öffnen wieder!

Ab 4. Mai bieten wir wieder telefonische Beratung an (Di – Do, 16:30 – 19:30 Uhr).

ab 12. Mai beginnen wir mit der Testberatung (Di – Do, 16:30 – 19:00 Uhr), aber nur nach Terminvereinbarung unter 0316/815050 oder steirische@aids-hilfe.at.

Folgende Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden:

App Sexuell gesund

Sexuell gesund heißt die neue App der AIDS-Hilfe Steiermark für Jugendliche. Sie bietet umfassende, jugendgerechte Informationen zum Thema „sexuelle Gesundheit“ und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang verwendbar.

Zum Download

INFOABEND U=U

Die HIV-Therapie wirkt im Optimalfall so gut, dass die Anzahl der Viren soweit gesenkt werden, dass HIV auch beim ungeschützten Geschlechtsverkehr nicht mehr übertragen werden kann.

Was das für Betroffene und Menschen im Gesundheitsbereich bedeutet, erläutert Birgit Leichsenring von den AIDS-Hilfen Österreichs in lockerer Atmosphäre am 10. März 2020.

Diskriminierung & HIV - Report 2019

Presseaussendung zum Zero Discrimination Day am 1. März 2020

Zero Discrimination Day 2020

U=U (untedectable = untransmittable) auf Deutsch „nicht nachweisbar = nicht übertragbar“ heißt, dass Menschen mit HIV, deren Viruslast aufgrund einer erfolgreichen Therapie unter der Nachweisgrenze ist, HIV bei ungeschütztem Sex nicht mehr übertragen können.

Volksbank unterstützt Menschen mit HIV

Im Rahmen der Volksbank Steiermark Panther Veranstaltung am 7. Februar 2020 überreichte Generaldir. KR Mag. Regina Ovesny-Straka einen Spendenscheck in der Höhe von € 2000,- an AIDS-Hilfe Steiermark GF Mag. Manfred Rupp. Mit dieser Spende können Menschen mit HIV, die in finanzielle Not geraten sind direkt unterstützt werden.

Vielen Dank dafür!

Geschichten von Menschen mit HIV

Plötzlich ist alles anders. Wie sich das Leben von Menschen durch ihre HIV-Infektion verändert hat, kann man auf unserer Website nachhören.

Wir haben Menschen mit HIV eine Stimme gegeben und ihre Geschichten aufgenommen. Lesen und hören Sie, was Betroffene bewegt.

Geschichten HIV-positiver Menschen

1. Dezember

Der Welt-AIDS-Tag wurde 1988 erstmals von der WHO ausgerufen und wird am 1. Dezember jeden Jahres begangen. Beinahe 38 Millionen Menschen sind weltweit mit HIV infiziert.

Jedes Jahr gibt es allein in Österreich etwa 500 Neudiagnosen. Leider sind HIV-positive Menschen immer noch starker Diskriminierung ausgesetzt. Wir wollen durch Sichtbarkeit dagegen kämpfen und unsere Solidarität mit Menschen mit HIV zeigen.

Helfen Sie uns helfen!

In den letzten fünf Jahren sind die Spenden für die AIDS-Hilfe Steiermark um 75% zurückgegangen. Helfen Sie uns helfen! Ihre Spende kommt direkt Betroffenen zugute.

Spenden

Testwoche 2019

Nutzen Sie die Europäische Testwoche und lassen Sie sich auf HIV testen!

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 16:30 bis 19:00 Uhr in der AIDS-Hilfe Steiermark