Neuigkeiten

Make your appointment Book workshop Consultation by email

Sozialarbeiter*in gesucht

Wir suchen ab September eine Sozialarbeiter*in als Karenzvertretung im Ausmaß von 24 Wochenstunden

Vor-Ort-Test

Es ist soweit: Die im November 2021 abgesagte Vor-Ort-Testung wird am 2. Juni 2022 in der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg nachgeholt.

Testzeiten für Studierende:

12 bis 16 Uhr

Testzeiten für alle Interessierten:

17 bis 19 Uhr

SEXGESUND

Aus gutem Grund – SEXGESUND

Die neue Plattform für alle Fragen zur sexuellen Gesundheit ist seit 5. April 2022 online.

Schaut rein und folgt uns auf Instagram! @sexgesund

sexgesund.at

Mitarbeiter*in für Prävention gesucht

Die AIDS-Hilfe Steiermark verfolgt das Ziel, die Kompetenz für sexuelle Gesundheit zu fördern. Dazu stellen wir Information, Beratung und Betreuung über HIV/AIDS und sexuell übertragbaren Infektionen für jede*n zur Verfügung, unabhängig von persönlicher Lebenslage, Alter, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, Religion und politischer Haltung. Für den Schwerpunkt Jugendprävention suchen wir eine*n neue*n Mitarbeiter*in.

Stundenausmaß:

12h/Woche ab Mai 2022, ab September 2022 Aufstockung auf 24h/Woche

Aufgaben:

Planung und Durchführung von Präventionskonzepten zur Eindämmung von HIV/AIDS, sexuell übertragbaren Infektionen und Förderung der sexuellen Gesundheit für junge Menschen in der Steiermark

  • Erstellung und Umsetzung von Online Angeboten
  • Content-Erstellung und Content-Management für Social Media
  • Planung und Durchführung von Seminaren, Workshops, Mulitplikator*innenschulungen, etc.
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Vernetzungstreffen, etc.

Anforderungen:

  • Medien- und Kommunikationskompetenz
  • Aktive Auseinandersetzung mit den Themen sexuelle Gesundheit, HIV/AIDS, sexuell übertragbare Infektionen, geschlechterreflektierende Jugendarbeit
  • Social Media Expertise
  • Strukturiertes, selbstorganisiertes und flexibles Arbeiten
  • Lösungsorientierung und Kommunikationskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • (sexual)pädagogisches Wissen von Vorteil
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Führerschein B

Was wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ-KV, VWG 9 (Mindestgehalt bei 100%: € 3.088,00)
  • Möglichkeit, eigene Kompetenzen und Erfahrungen einzubringen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Teilnahme an Supervisionen und Klausuren
  • Wertschätzendes Arbeitsklima
  • Möglichkeit zum flexiblen Arbeiten

Kontakt:

ausschließlich schriftliche Bewerbungen bis spätestens 27.03.2022 an: steirische@aids-hilfe.at

Lebens- und Sexualberatung

In der Testberatung kommen oft Themen rund um Sexualität zur Sprache, die den engen Rahmen sprengen. Daher bieten wir als zusätzliches Angebot persönliche Lebens- und Sexualberatung an. In einer geschützten und anonymen Atmosphäre können unterschiedlichste Fragen zu Sexualität besprochen werden.

Helga Gartner ist Lebens-, Sozial-, Paar- und Sexualberaterin und war 20 Jahre lang als Beraterin in der AIDS-Hilfe Steiermark tätig.

Kosten pro Einheit:

  • Einzelberatung: € 50,-
  • Paarberatung: € 60,-
  • Kleingruppen: nach Anfrage

Terminvereinbarung unter 0316/ 81 50 50 oder per Mail an: steirische@aids-hilfe.at

Zero Discrimination Day

Viele Menschen sind nach wie vor großer Diskriminierung ausgesetzt. Dies betrifft leider auch Menschen mit HIV. UNAIDS hat den 1. März zum Zero Discrimination Day ausgerufen und fordert ein Ende der Benachteiligung von Menschen mit HIV. Die AIDS-Hilfe Steiermark schließt sich an und macht die erste Märzwoche zur #zerodiscriminationweek. Teilen wir Wissen und treten gemeinsam gegen Ausgrenzung auf!

Änderungen während des dritten Lockdowns

Sie erreichen uns telefonisch unter 0316/815050 Mo-Do von 9-14 Uhr!

Wir bitten Sie ab 25.01.2021, uns nur mehr mit einer FFP-Maske der Stufe 2 oder höher zu besuchen!

Unser Testangebot bleibt bestehen, Sie können Ihren vereinbarten Termin uneingeschränkt wahrnehmen!

Wiederaufnahme der Tests ab 9. Dezember

Ab 9. Dezember nehmen wir unser Testangebot wieder auf. Anonyme Tests auf HIV, Heaptitis C, Syphilis, Tripper und Chlamydien sind wieder möglich.

Achtung: Terminvereinbarung per Telefon oder Mail verpflichtend!

#positivarbeiten

72 Arbeitgeber*innen aus ganz Österreich haben die Deklaration “Respekt und Selbstverständlichkeit” bis zum 1. Dezember 2020, dem Welt-AIDS-Tag unterzeichnet. Damit setzen sie ein klares und weithin sichtbares Zeichen gegen die Diskriminierung von Menschen mit HIV am Arbeitsplatz.

Mehr dazu bei der Online – Pressekonferenz der AIDS-Hilfen Österreichs am 1.12.2020 um 10:00 Uhr.