Neuigkeiten

AIDS-Hilfe Steiermark
calendar icon
Nächster TerminDerzeit:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Workshop buchen Beratung per Email

Testwoche 2019

Nutzen Sie die Europäische Testwoche und lassen Sie sich auf HIV testen!

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 16:30 bis 19:00 Uhr in der AIDS-Hilfe Steiermark

TESTTOGETHER

WE LIVE.

Menschen mit HIV unter Therapie haben eine durchschnittliche Lebenserwartung.

WE LOVE.

Menschen mit HIV, deren Viruslast aufgrund einer erfolgreichen Therapie unter der Nachweisgrenze liegt, können HIV – auch beim Sex – nicht mehr übertragen.

WE TEST.

Ich mache einen HIV-Test.

Kostenlos und anonym im Rahmen der Bezirkstour

Wann: 25. November 17:00 – 19:00 Uhr

Wo: LKH Hartberg und Gesundheitszentrum Thermenland, Fürstenfeld

Endlich mal was Positives!

HIV-positiv seit 1992 lebt Matthias Gerschwitz immer noch – und besser denn je.

Bei der Bezirkstour 2019 liest er aus seinem Buch „Endlich mal was Positives“.

Termine:

Bezirkstour

In einem Monat startet die Tour der AIDS-Hilfe Steiermark im Bezirk Hartberg – Fürstenfeld mit verschiedenen Veranstaltungen und Möglichkeiten zum HIV-Test (anonym und kostenlos) vor Ort.

Alle aktuellen Infos findet man hier.

LIVESTREAM

Wie hat sich das Leben mit HIV verändert?

Dr. Horst Schalk – Gruppenpraxis Schalk:Pichler – diskutiert mit Patient*innen

Moderation: Mag.a Birgit Leichsenring – Aids Hilfe Wien

Wann und wo?

Jahresbericht 2018

Über 400 Workshops für Jugendliche, mehr als 2000 Testberatungen, 300 Menschen mit HIV nehmen das Betreuungsangebot der AIDS-Hilfe Steiermark in Anspruch …

Alle Zahlen, Daten und Fakten finden Sie im Jahresbericht 2018 der AIDS-Hilfe Steiermark.

Hier geht’s zum Jahresbericht:

Umfrage Opinion Health

Die AIDS-Hilfe Steiermark unterstützt eine Studie des Forschungsunternehmens Opinion Health.
Mach mit und teile deine Erfahrungen, um die Lebenssituation von Menschen mit HIV zukünftig zu verbessern.

Hier geht’s zur Umfrage!
http://tiny.cc/4d5iaz

 

366 Workshops im Schuljahr 2018/19

Im Schuljahr 2018/19 konnten unsere Referent*innen in 366 Schul-Workshops 5274 Jugendliche erreichen. Wir danken allen Schulen, die uns gebucht haben und wünschen den Schüler*innen wunderbare erholsame Ferien. Danke auch an unsere Expert*innen für sexuelle Gesundheit, HIV/AIDS und sexuell übertragbare Infektionen für Euren Einsatz. Auf einen schönen und erholsamen Sommer!

Für externe SEXpert*innen

Jugendliche haben gemäß dem Unterrichtsgesetz Sexualkunde in der Schule. Neben der Information durch die Lehrer*innen wollen sich Jugendliche in der Schule mit externen Expert*innen über ihr Verhalten, ihre Einstellungen und ihre Erfahrungen bzgl. Sexualität austauschen und in einem geschützten Rahmen Fragen stellen können.