Mann zu Mann

Prävention für Männer, die Sex mit Männern haben (MSM)

     

Kontaktpersonen in den Szene-Lokalen:  Markus und Clemens

Wir sind regelmäßig hier unterwegs:

  • Stars (Schönaugasse)
  • Silber (Schönaugasse)
  • Basement (Wielandgasse)
  • Lustspiel (Jakoministraße)

Fragen Sie einfach die Leute hinter der Theke nach Markus oder Clemens von der AIDS-Hilfe. Diese können Sie vermitteln.

     

PlanetRomeo-Online-Beratung

Internetberatung auf PlanetRomeo: Fragen Sie Markus auf dem PlanetRomeo Health Support  

Die AIDS-Hilfe Steiermark bietet seit 2009 auf der internationalen Kontaktseite PlanetRomeo den Health Support an. Hier werden Fragen zum Thema HIV/AIDS und zu anderen sexuell übertragbaren Infektionen beantwortet. 

     

Syphilistest

Wir bieten zu den Testzeiten: Di, Mi, Do 16:30-19:00 Uhr den Syphilis-Test als Service an. Kosten: € 18,--.

HIV-Schnelltest

Wir bieten zu den Testzeiten (Di, Mi, Do 16:30-18:00 Uhr) den HIV-Schnelltest anonym als Service an. Das Ergebnis erhalten Sie 30 Minuten nach der Blutabnahme. Kosten: € 28,-- 

     

Kondomautomaten

Die Kondomautomaten der AIDS-Hilfe Steiermark stehen in Graz an folgenden Orten:

  • Stadtpark, gegenüber Künstlerhaus Burgring, (Herren WC) 
  • Uni Graz Hauptgebäude I. Stock (Herren WC) 
  • Uni Graz Resowi E1 (Herren WC) 
  • Uni Graz Wallgebäude Erdgeschoß (Herren WC) 
  • FH Joanneum, Hauptgebäude, Eggenberger Allee 11, Erdgeschoss (Herren WC gegenüber Audimax) 
  • Technische Universität, Rechbauerstraße 12, Untergeschoß (Herren WC)
  • Vorklinik Meduni Graz, Harrachgasse 21, Erdgeschoß (Herren WC)

Außerdem sind in folgenden Lokalen an der Bar kostenlos Kondome erhältlich:

  • Lustspiel - Der Sexshop.Das Sexkino, Jakoministraße 12, 8010 Graz (an der Bar)
  • Stars Bar - Café, Schönaugasse 9, 8010 Graz (an der Bar)
  • Cafe Silber, Schönaugasse 12, 8010 Graz (an der Bar)
  • Basement Graz, Wielandgasse 4, 8010 Graz (an der Bar)
  • Amsterdamshop, Quergasse 1, 8020 Graz
  • X-treme, Bahnhofgürtel 73, 8020 Graz

   

Safer Sex Regeln für MSM

Analsex:  Sex immer mit Kondom und genügend kondomverträglichem Gleitmittel (Wasser- oder Silikonbasis, fettfrei)!
Oralsex:  Nie in den Mund abspritzen (lassen)!

     

"Projekt: Strich"

Zielgruppen sind männliche Prostituierte, die anonym in Cruising-Areas agieren, sowie Männer, die ihre Homosexualität vor allem in diesen Bereichen ausleben  (MSM). Ihnen werden im persönlichen Kontakt Cruising-Päckchen mit Informationen zu Angeboten und Leistungen der AIDS-Hilfe Steiermark überreicht. Zusätzlich bekommen sie Kondome und Gleitgel. Das Projekt läuft seit 2001 und ist über die Jahre zu einem fixen Bestandteil in der Grazer „Stricherszene“ geworden.

   

Queer-HIV-Info der AIDS-Hilfen Österreichs

Wissenswertes zu HIV, andere sexuell übertragbare Infektionen, Risiken, Schutz- und Testmöglichkeiten: queer-hiv-info.at

AIDS-Hilfe Steiermark