Pressekonferenz zum Welt-AIDS-Tag

calendar icon
Nächster TerminDerzeit:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Workshop buchen Beratung per Email

Pressekonferenz zum Welt-AIDS-Tag

AIDS-Hilfe Steiermark baut auf anonyme Beratung und Testung um HIV-Diagnosen früh zu stellen und einen raschen Therapiebeginn zu ermöglichen.

In Österreich werden im Jahr ca. 1 Million HIV-Tests durchgeführt, dennoch werden über 40% der Diagnosen spät gestellt. Damit die Diagnosen früher gestellt werden setzt die AIDS-Hilfe Steiermark verstärkt auf anonyme und kostenlose Beratung als Teil des HIV-Test. Denn so können, jene die HIV-positiv diagnostiziert werden, psychosozial begleitet werden und rasch mit der Therapie beginnen. Jene, die HIV-negativ sind, erhalten nötige Informationen und Beratung, damit sie HIV-negativ bleiben.

Manfred Rupp, Leiter der AIDS-Hilfe Steiermark empfiehlt: „ Auch jene, die sich für einen Selbstest aus der Apotheke entscheiden, laden wir ein sich beraten zu lassen, damit sie aus dem Ergebnis die richtigen Schlüsse ziehen.“

Am Welt-AIDS-Tag, Samstag, dem 1. Dezember hat die AIDS-Hilfe Steiermark von 13:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Kommen Sie vorbei und lassen sich testen!

Presseaussendung Welt-AIDS-Tag 2018