Test und Beratung

Die AIDS-Hilfe Steiermark bietet anonym und kostenlos Beratung an: persönlich, telefonisch und per E-Mail. Belastende Fragen können im Einzelgespräch besprochen und geklärt werden. Auch den HIV-Test können Sie anonym und kostenlos in Anspruch nehmen.

Beratungsgespräch

Vor der Blutabnahme findet
ein Vier-Augen-Gespräch statt,
in dem persönliche Fragen und Anliegen
besprochen und diskutiert werden können.
Das Testergebnis wird nur persönlich
übermittelt, nicht am Telefon und auch
nicht einer anderen Person.

Da es sich um eine anonyme
Testung handelt, werden keinerlei
schriftliche Bestätigungen
ausgehändigt.

HIV-Test

Der Test ist ein kombiniertes Verfahren zum Nachweis von Antigenen und Antikörpern.

Frühtest

Nach einer Risikosituation sollten unbedingt zwei Wochen verstrichen sein. In der dritten Woche kann eine Blutabnahme erfolgen, bei der das Blut auf Antigene getestet wird. So kann frühest möglich eine Infektion festgestellt werden. Ist der Test jedoch negativ, muss er unbedingt 12 Wochen nach dem Risiko mit einer zweiten Blutabnahme wiederholt werden. Nur dann hat man ein sicheres negatives Ergebnis.

Sicheres Testergebnis

Zwölf Wochen nach dem Risiko ist das Ergebnis sicher. Ist das Testergebnis negativ, hat keine HIV-Infektion stattgefunden. Ist das Testergebnis positiv, muss es mit einer zweiten Blutabnahme bestätigt werden.

HIV-Test, anonym und kostenlos (Ergebnis nach 5 Tagen)
HIV-Schnelltest, anonym (Ergebnis 30 Minuten nach der Blutabnahme) € 28,--
Syphilis-Test 

Als Service bieten wir auch den Syphilis Test anonym an. Kosten: € 18,--.

Testzeiten

Di, Mi, Do 16:30-19:30 Uhr (Einlass bis 19:00 Uhr)

Beratungszeiten

Di, Mi, Do 16:30-19:30 Uhr
Fr 17:00-19:00 Uhr

Anonymität

Aufgrund der Anonymität stellt die AIDS-Hilfe Steiermark keine schriftlichen Befunde aus. E-Card oder Ausweis ist nicht nötig. Eine Anmeldung ist nicht möglich. Also einfach vorbeikommen.

Der Test bietet keinen Schutz vor Ansteckung, aber er verschafft Gewissheit!

AIDS-Hilfe Steiermark